Projekt WILMA Wittlicher Modell für Arbeitssuchende
 Projekt WILMAWittlicher Modell für Arbeitssuchende

Die Textilwerkstatt

Die Arbeit in der Textilwerkstatt umfasst den Betrieb der Kleider- und Haushaltswarenbörse, sowie die Dienstleistungsangebote Waschen, Bügeln, Ändern und Nähen. Des weiteren werden je nach Anlass und Jahreszeit noch Workshops durchgeführt.

Bei WILMA A-Z kann die Bevölkerung Ihre aussortierten Kleider in allen Größen, Kinderkleidung und Spielsachen sowie Haushaltswaren wie Geschirr, Töpfe, Besteck, Betttücher, Handtücher usw. abgeben oder bei größerer Menge nach telefonischer Vereinbarung von uns abholen lassen. Die Sachen werden von den Teilnehmer/-innen aufgearbeitet und in unserem Laden an Jedermann/-frau veräußert.

In der Schneiderei werden Kleidungsstücke ausgebessert oder aus alter Bekleidung neue Kleidungsstücke hergestellt. Da die Waren anschließend im Laden zum Verkauf angeboten werden, ist auch hier sorgfältiges Arbeiten erforderlich.
 

Teilansicht Textilwerkstatt